Motor mobil Sendung vom 11.12.2019


11. Dezember 2019

Diese Woche bei Motor mobil auf Deutsche Welle TV

Ungestümes Tuning und die neuesten Elektroautos, Motor mobil präsentiert die Kontraste der Welt des Automobils.

 

 

Die weiteren Themen der Woche:


Am Start: Toyota C-HR

Im Blick: Essen Motor Show 2019

Im Detail: Audi e-tron Sportback

Im Test: Mazda 3

Im Blick: Land Rover Experience Tour 2019

 

 

Am Start: Toyota C-HR
Nach knapp drei Jahren Bauzeit steht das facelift des Toyota C-HR, kurz für Coupé-High-Rider, in den Startlöchern. Die ungewöhnliche Form des kantigen Japaners scheint anzukommen und die erste Generation wurde schnell zum Bestseller. Jetzt erweitert Toyota das Hybridangebot des C-HR um eine stärkere Motorvariante.


Im Blick: Essen Motor Show 2019
Bereits zum 52. Mal öffnen die Messehallen in Essen ihre Türen und begrüßen Tuner und Tuningliebhaber zur jährlichen Essen Motor Show. Über 500 Aussteller und mehr als 300.000 Gäste nutzen die Gelegenheit, um sich über die neuesten Trends der Szene auszutauschen. Zu sehen gibt es Rennautos, Sammlerstücke und hochgezüchtete PS-Boliden. Die Faustformel lautet hier: „Tiefer, breiter, schneller.“


Im Detail: Audi e-tron Sportback
Mit dem e-Tron hat Audi Ende 2018 sein erstes rein elektrisch angetriebenes Fahrzeug vorgestellt. Jetzt kommt das zweite Elektromodell auf den Markt. Wieder ein SUV, diesmal aber mit coupé-förmiger Karosserie. Mit bis zu 300 kW Leistung erzielt der e-tron Spaceback bis zu 446 Kilometer Reichweite. 561 Newtonmeter stehen ab Start zur Verfügung.


Im Test: Mazda 3
Auch mit der vierten Generation bleibt der Mazda 3 seinem schlichten aber sehr stilvollen Äußeren treu. Zum Start stehen ein 2 Liter Benziner sowie ein 1,8 Liter großer Diesel zur Wahl. Serienmäßig ist der Mazda 3 dabei immer mit einem Mild-Hybrid-System ausgestattet um die Aggregate bei der Beschleunigung zu unterstützen und Kraftstoff zu sparen.


Im Blick: Land Rover Experience Tour 2019
Wilde Natur, unvergessliche Erlebnisse und viele Herausforderungen - das ist die Land Rover Experience Tour 2019. Das Offroad-Abenteuer startet diesmal in Namibia. Das Ziel: Das Kavango-Zambezi-Schutzgebiet – das größte grenzüberschreitende Naturschutzgebiet der Erde. Mit dabei: Sechs Teilnehmer aus Deutschland und der Schweiz. Wir begleiten sie auf einer atemberaubenden Reise durch die Steppe.

 

« zurück