Motor mobil Sendung vom 03.10.2018


01. Oktober 2018

Diese Woche bei Motor mobil auf Deutsche Welle TV


 

Klassiker die noch immer bewegt werden oder Autos die erst in Kürze auf die Straßen kommen. Egal ob Sportwagen, SUV oder Brot und Butter Auto. Wir haben es bei Motor Mobil.


Die weiteren Themen der Woche:


 


 

Am Start: Volvo XC40

Im Blick: Goodwood Festival of Speed

Im Blick: Seat Tarraco Weltpremiere

In der Praxis: Opel Combo

Mit Stil: Fahren mit Freunden - Ein Tag gelebte Autogechichte im Oldtimerclub Rhein Erft


 


 

Am Start: Volvo XC40

Volvo erweitert sein Motorenangebot und bringt erstmals einen Dreizylinder. Das kleine Triebwerk gibt es vorerst nur im XC40. Schließlich sind die großen Volvo-Dickschiffe der 60er- und 90er-Reihe keine Leichtgewichte und die verhältnismäßig kleinen Motoren müssen sich ordentlich ins Zeug legen. Dass der Dreizylinder nur mit Frontantrieb vorfährt, ist in der Regel kein Problem. Die meisten SUV-Kunden können sowieso guten Gewissens auf Allrad verzichten. Wir testen den ersten Volvo-Dreizylinder im XC40 und schauen wie souverän der neue Motor wirklich arbeitet.


 

Im Blick: Goodwood Festival of Speed

Strahlend blauer Himmel, grüner englischer Rasen: Doch hier versammeln sich die Menschenmassen nicht etwa für ein Fußballspiel oder ein Popkonzert, nein, hier findet das Goodwood Festival of Speed statt. Dabei dreht sich alles ums Auto und um den Motorsport. Rund 180.000 internationale Besucher lockt die Veranstaltung auf das Gelände von Goodwood House in Westhampnett in Südengland und zwar inzwischen zum 25. Mal, silbernes Jubiläum also. Zusehen gibt es siegreiche Rennwagen vergangener Tage und das neueste was die gehobene Leistungsklasse zu bieten hat.



Im Blick: Seat Tarraco Weltpremiere

Die ehemalige Stierkampfarena im spanischen Tarragona verwandelt sich nicht zufällig zur Bühne für eine ganz besondere Premiere. Hier wird Seat sein neuestes SUV präsentieren. Bereits zum 14. Mal wird mit dem Neuen ein Seat-Fahrzeug den Namen einer spanischen Stadt tragen. Doch diesmal hat Seat den Namen nicht selbst bestimmt. Über 146.000 Menschen aus 134 Ländern haben im Internet abgestimmt und sich für "Tarraco", nach der zur Römerzeit gegründeten Stadt Tarragona entschieden. Mit dem SUV-Flaggschiff Tarraco komplettiert Seat seine SUV-Familie.


 

In der Praxis: Opel Combo

Opel stellt die fünfte Generation des multifunktionalen Hochdachkombis Combo vor. Als Basis des neuen dient die EMP2-Plattform von Opels neuer Konzernmutter PSA. Damit ist er annähernd baugleich mit den Konzerngeschwistern Peugeot Partner und Citroën Berlingo. Der rundum praktische, komfortable Newcomer kommt sowohl als Pkw Combo Life wie auch als leichtes Nutzfahrzeug Combo Cargo. Wir wagen eine Fahrt mit dem Combo Life und testen ihn - mit dem besonderen Blick auf seine Familientauglichkeit - auf Herz und Nieren.


 

Mit Stil: Fahren mit Freunden - Ein Tag gelebte Autogechichte im Oldtimerclub Rhein Erft

Sommerzeit ist Oldtimerzeit und die Beliebtheit der alten Wagen ist seit Jahren ungebrochen. Diese Faszination ist auch der Treibstoff des Oldtimerclubs Rhein Erft. Doch bei den Treffen kommen nicht nur die Oldie-Besitzer regelmäßig zusammen, auch Freunde und Familie sind zu den Ausfahrten herzlich willkommen. Rund fünf Jahrzehnte Automobilgeschichte fahren durch kleine Dörfer und Landstraßen. Motor mobil taucht ein ins Oldtimer-Leben und lernt die Gesichter und Geschichten hinter den Fahrzeugen kennen.

« zurück