Motor mobil Sendung vom 22.03.2017


21. März 2017

Diese Woche bei Motor mobil auf Deutsche Welle TV
Motor mobil startet durch: mit einem Coupé mit Stern, Elektrostudien von VW, SUV und Lastesel von damals und von heute.


Die weiteren Themen der Woche:
im test: Mercedes E-Klasse Coupé
in zukunft: VW I.D.
in der praxis: Mazda 3  
im blick: Seat Ateca
mit stil: Renault 4

im test: Mercedes E-Klasse Coupé
Das "E" steht bei Mercedes stellvertretend für die gehobene Mittelklasse und damit für das Kerngeschäft der Marke mit dem Stern. Nach Limousine und Kombiversion legt Mercedes mit Coupé und Cabriolet nach. Wir nehmen heute das neue Coupé unter die Lupe. Anders als der Vorgänger basiert es jetzt auch auf der Baugruppe der E-Klasse, was vielerlei Vorteile mit sich bringt.

in zukunft: VW I.D.
Mit der Studie I.D. hat Volkswagen 2016 auf dem Pariser Automobilsalon das erste Modell einer komplett neuen Generation visionärer und hochinnovativer Elektrofahrzeuge vorgestellt. Als kompaktes Elektromodell soll der I.D. als erster Volkswagen auf Basis des neuen Modularen Elektrifizierungsbaukastens (MEB) auf den Markt kommen.

in der praxis: Mazda 3  
Für sein äußeres Erscheinungsbild ist der Mazda 3 2014 mit dem "Red Dot" Design-Award ausgezeichnet worden. Auch 2017 wirkt der Wagen noch immer modern und zeitlos. Klar, dass die Japaner nur minimal Veränderungen vornehmen, wenn es darum geht das Modell aufzufrischen. Schauen wir also lieber in den Innenraum, denn der wirkt durch neue Materialien nach der Überarbeitung viel hochwertiger.
 
im blick: Seat Ateca
SUV sind wie gemacht für Fahruntergründe, bei denen "normale" Autos an ihre Grenzen stoßen würden. Dank zusätzlicher Bodenfreiheit rollen die hochbeinigen Geländegänger über kleinere Unebenheiten mühelos hinweg. Mit dem Seat Ateca unternehmen wir eine Ausfahrt auf verschneitem Untergrund.
 
mit stil: Renault 4
Motor mobil präsentiert einen französischen Geniestreich, den legendären Renault 4. Mit über 8 Millionen produzierten Exemplaren in 31 Baujahren gilt der kastenförmige Kleinwagen bis heute als meistverkauftes Auto aus französischer Produktion. Neben Dauertests in der Sahara, im verschneiten Minnesota und auf den Schotterpisten Sardiniens wurde der Renault 4 auch auf „Autobahnfestigkeit“ geprüft.
 
« zurück

© Wesat TV 2017 |